Einführung Skitouren 7. – 10.2.2019 Bayrisches Oberland

-> Achtung in einer früheren Version und im Weihnachtsnewsletter wurde das Datum 25.-27.1.19 angegeben. Nun aktualisiert.

Für viele Skifahrer ist das Fahren im Gelände – idealerweise im Tiefschnee – das Höchste der Gefühle. Freeride liegt im Trend, die Ski werden immer breiter und der Heli-Trip steht ganz oben auf der Bucket List. Die coolste aller Varianten ist allerdings, aus eigener Kraft mit entsprechender Tourenausrüstung den Berg zu erklimmen, voller Stolz am Gipfel zu stehen und dann die Abfahrt zu geniessen. Der Einstieg in diese Variante des Skifahrens ist nicht immer leicht, da Ausrüstung & Guide besorgt werden und das Wetter passen muss. Du fühlst Dich angesprochen und möchtest gerne im Kreise der lieben Vereinskameraden Dir dieses Thema erarbeiten, dann lies weiter:

Wir planen:

  • 3 Tage Workshop (7.2.19, Do Abend Anreise – 10.2.19 So Mittag Ende)
  • Ort geplant: Region Achensee, Tegernsee (flotte Anreise)
  • Teilnehmer: ab mind. 5 können wir starten
  • Programm: wir suchen uns die aktuell besten Bedingungen und passen das Programm und die Locations spontan an
  • Kosten: einfache Unterkunft 3 Nächte, Guide (anteilig), ggf. Skipass für Zubringer
  • Eigenanreise bis München Hbf / Miesbach, 
  • Material: kann in der Region geliehen werden / -> es steht ein Testkontingent an Tourenski und -schuhen von Rossignol bzw. Dynastar zur Verfügung (Kosten: keine)
  • Betreuung durch: Staatlich geprüfte Skilehrer und DSLV-Freerideguide, bei mehr Teilnehmern zusätzlich durch Staatlich geprüften Bergführer. Allesamt Locals.

Du brauchst:

  • Begeisterung für die Sache und Bewusstsein für die erforderliche Flexibilität in der Planung
  • sicheres Fahrkönnen auf der Piste und abseits
  • eine gewisse Fitness

Wichtig: diese Tour kann als Fortbildung anerkannt werden.

Du bist interessiert? Hast noch Fragen? Schreibe an malte@skischule-stpauli.de und erhalte mehr Infos.

-> bei entsprechender Wetterlage bieten wir spontan einen Ramp-Up Ausflug in den Harz an. Auch hierfür bitte per Mail Interesse bekunden, um die Gruppe dann zu formieren.