Rennteam startet ins neue Jahr

Unser SSSP Rennteam startet ins neue Jahr mit einigen internationalen Rennen in Deutschland (Berchtesgaden und Italien (Pfelders/ Passo Monte Croce). Bei durchwachsenem Wetter ist es aber für sowohl die Ausrichter als auch für die Athleten nicht leicht. Stark abbauende Pisten und häufige Ausfälle sind das Resultat, welches auch die Pistenarbeiter nicht verhindern können. Leider sind auch unsere Jungs davon nicht ausgenommen. Wir wünschen aber für die kommenden Rennen weiterhin bestes Gelingen. Anziehnende Temperaturen in Österreich könnten dabei helfen.

Für Max Hartwig geht es am Samstag und Sonntag nach Gröden (ITA) auf zwei Slalom Rennen. Viel Erfolg dabei!